© 2018 by Honorarkonsulat der Republik Kamerun in Hamburg.

Kamerun ist das wirtschaftlich stärkste Land Zentralafrikas. Das Land verfügt über viele natürliche Ressourcen und Bodenschätze. Zu den wichtigsten Exportgütern gehören Erdöl, Holz, Kaffee, Kakao und Aluminium. Kamerun ist einer der wichtigsten Exporteure für Holz in ganz Afrika. Ein großer Vorteil für die Landwirtschaft Kameruns ist, dass alle wesentlichen Klimazonen vorhanden sind.

Das Bruttoinlandsprodukt für Kamerun lag im Jahr 2018 bei 39,07 Milliarden US Dollar. Damit konnte ein Anstieg des Wirtschaftswachstums um 3,2 % zum Vorjahr verzeichnet werden. Es hat sich seit der Jahrtausendwende ein positiver Trend bei der Abnahme der Arbeitslosenzahlen abgezeichnet, denn die Zahl der Arbeitslosen lag im Jahr 2001 bei 30 %. Die Arbeitslosenzahl liegt bei Menschen im Alter von 15-64 Jahren bei 4,3 %.

Kamerun und Deutschland führen eine langjährige enge wirtschaftliche Beziehung. Der Austausch von Exportgütern bewegt sich auf einem niedrigen bis mittleren Niveau und schwankt jährlich. Deutschland liefert vor allem gebrauchte Kraftfahrzeuge, Verpackungsmaschinen, Baumaschinen sowie Nahrungsmittel und Chemikalien. Im Vergleich zu anderen Ländern sind die bisherigen Investitionen in Kamerun durch deutsche Unternehmen eher gering und weiter ausbaufähig.

Die  wachsende Nahrungsmittelindustrie Kameruns sorgt für Zuliefererchancen vor allem im Bereich von Nahrungsmittel- und Verpackungsmaschinen. Dieser Sektor birgt noch viel Potential für deutsche Anbieter, sich einen größeren Absatzmarkt zu schaffen. Daneben bieten sich spannende Geschäftschancen auch in vielen anderen Bereichen: Infrastruktur, IT, Gesundheit oder auch die Finanzbranche offerieren relevante Möglichkeiten.

Das Ziel Kameruns ist, sich bis 2035 zu einem Schwellenland zu entwickeln. Daraus ergeben sich zahlreiche Chancen auch für deutsche Unternehmen, Händler, Investoren und Lieferanten.

Die Botschaft in Berlin und die Honorarkonsuln beraten und unterstützen Sie gern dabei, Vorhaben in Kamerun umzusetzen.